Biologiezentrum
Zur Website T +43 732 7720 52 100
Johann-Wilhelm-Klein-Straße 73, 4040 Linz

Seinem Motto „Wissen sammeln – Natur vermitteln“ entsprechend, widmet sich das Biologiezentrum Linz dem Sammeln, Bewahren, Erforschen, Dokumentieren, Ausstellen und Vermitteln
von Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt, über Gesteine und Mineralien. (Foto: Oö. Landesmuseum, Röbl)

Ausstellungstipp: Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten im Biologiezentrum

Das charakteristische Zirpen von Heuschrecken in einer Sommerwiese ist im Biologiezentrum Linz zu hören. Wie erzeugen die Schrecken die Laute? Beim Heuschrecken- „Verhör“ lüften sie ihr Geheimnis der charakteristischen Artgesänge.

Donnerstag 21.02.2019

geöffnet: 10.00-21.00 Uhr

10:00-11:00 Familienführung "Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten"
14:30-16:00 Familienworkshop "Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten"
Freitag 22.02.2019

geöffnet: 10.00-18.00 Uhr

10:00-11:00 Familienführung "Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten"
14:30-16:00 Familienworkshop "Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten"
Samstag 23.02.2019

geöffnet: 10.00-18.00 Uhr

10:00-11:00 Familienführung "Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten"
14:30-16:00 Familienworkshop "Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten"
Sonntag 24.02.2019

 geöffnet: 10.00-18.00 Uhr

10:00-11:30 Familienführung "Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten"
15:00-16:00 Familienworkshop "Ghupft wia gsprunga - Heuschrecken und ihre Verwandten"